Energietransport

Bau und Rehabilitierung von Umspannstationen

Mit dem starken Wachstum des ägyptischen Elektrizitätssektors in den 90er Jahren wurde es auch notwendig, das Übertragungs- und Umspannsystem zu erweitern, um Systemineffizienzen wie Übertragungsverluste und Stromabschaltungen bzw. -ausfälle zu vermeiden. Ziel des Projektes der „Egyptian Electricity Holding Company“ ist es durch den Bau und die Rehabilitierung von Umspannstationen einen Beitrag zur sicheren und effizienten Stromversorgung zu leisten. Das Projekt wird mit Mitteln der KfW gefördert.

 

Publikation ansehen

Quelle: KfW Entwicklungsbank