Arbeitskreis zur Nutzung von Sekundärrohstoffen und für Klimaschutz e.V. (ANS)

Der ANS e.V. setzt sich für eine umweltgerechte und zweckmäßige Behandlung und Verwertung von Siedlungsabfällen ein. Der gemeinnützige Verein wurde 1968 in München gegründet und finanziert seine Arbeit durch Beiträge und Spenden und ehrenamtliches Engagement seiner Funktionsträger. Zu den Mitgliedern zählen Unternehmen, Institutionen und Fachleute aus der Abfallwirtschaft, der Verwaltung und der Wissenschaft.