Wärmedämmung & Fassaden

Entwicklung eines transparenten Fassadendämmsystems

Bei der Transparenten Wärmedämmung (TWD) von Fassaden treffen die Sonnenstrahlen auf lichtdurchlässige Elemente, die gleichzeitig den Wärmedurchgang nach außen minimieren. Ein hoher Wirkungsgrad wird dann erreicht, wenn sich hinter den TWD-Elementen ein Mauerwerk mit hoher Rohdichte befindet. Zur Abschattung in der warmen Jahreszeit wurden Außenraffstores entwickelt, die den Dämmwert (U-Wert) der Wand im geschlossenen Zustand verbessern sowie wetterbeständig, windstabil und geräuscharm sind.

 

Publikation ansehen

Quelle: Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)