Chemie

Bildverarbeitungssystem zur Einsparung von Kunststoffeinsatzmengen bei der Kunststoffflaschenproduktion

Das entwickelte Gesamtsystem nimmt über verschiedene Regelgrößen auf die Qualität der geblasenen Flasche Einfluss und wird dabei durch die Ergebnisse des Bildverarbeitungssystems gesteuert. Dadurch ergibt sich ein geschlossener Regelkreis, der es erlaubt die Einsatzmenge des pro Flasche benötigten Kunststoffes zu reduzieren.

 

Publikation ansehen

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)