Holz & Möbel

Entwicklung eines umweltverträglichen und langzeitwirksamen Holzschutzes

Zwei Holzschutzformulierungen konnten optimiert werden. Mit den gewählten Tränkparametern wurde ein Randschutz erreicht, der dem in der Literatur für die Holzarten Fichte und Kiefer beschriebenen Tränkverhalten entspricht. Das intern als Mittel 45 bezeichnete Holzschutzmittel zeigte nach acht Wochen Pilzbefall die größte Wirksamkeit.

 

Publikation ansehen

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)