Lebensmittel

Erntequalität im Fokus der Sensorik

Bei Getreide und Raps kann die Qualität der Ernte mit Nahinfrarot-Sensortechnik im Mähdrescher repräsentativ erfasst werden. Ergänzt um die sensortechnische Biomassebestimmung während der Wachstumsphasen des Getreides wird die Qualität in Echtzeit kontrollier- und steuerbar. Eine gezieltere Dosierung von Düngemitteln schont nachhaltig natürliche Ressourcen und schützt darüber hinaus Biotope. Weitere Informationen sind in der Broschüre enthalten.

 

Publikation ansehen

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)