Metall

In Luft gebettet

Im Verbundprojekt AEROSPIN wurden Hochleistungsspindeln mit Luftlagertechnik für den Einsatz in der Mikrozerspanung und der Hochpräzisionsbearbeitung entwickelt. Bei diesen Lagern trennt ein Luftpolster die Spindel vom Spindelgehäuse, wodurch sie eine nahezu unbegrenzte Lebensdauer erhalten. Die Spindeltypen haben ferner einen vergleichsweise niedrigeren Energieverbrauch.

 

Publikation ansehen

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)