Metall

Verbesserung der Energieausnutzung in Hochtemperaturprozessfeuerungen durch Industrieeinsatz eines neuartigen NOx-armen Drehregenerator-Brenner-Systems mit Salzkeramik-Speichermassen

Im Rahmen des Verbundvorhabens soll die Energienutzung an industriellen Hochtemperaturprozessfeuerungen durch Wärmerückgewinnung verbessert werden. Das Ziel dieses Projektes der „Betriebsforschungsinstitut VDEh-Institut für angewandte Forschung GmbH“ ist die Entwicklung und Erprobung eines neuartigen Drehregenerator-Brenner-Systems für industrielle Anwendungen bei hoher Temperatur. Das Projekt wird mit Bundesmitteln durch den Projektträger Jülich PTJ gefördert.

 

Publikation ansehen

Quelle: Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich GmbH