Metall

Ein Werkstoff wird gezähmt

Ein Forschungsteam konnte ein Verfahren entwickeln, mit dem sich Titanaluminid, die intermetallische Verbindung aus Titan und Aluminium, schmieden lässt. Im Vergleich zu Nickellegierungen sind die Bauteile nur halb so schwer und ermöglichen dadurch insgesamt leichtere Flugzeug- und Automobilkonstruktionen mit sparsameren Treib- bzw. Kraftstoffverbräuchen.

 

Publikation ansehen

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)