Metall

Energie- und materialeffiziente Herstellung von Kupfer-Verbundhalbzeugen mittels Verbundgießen

Um die erwünschten Eigenschaften von zweikomponentigen Kupferverbundhalbzeugen zu erreichen, müssen die Bleche vor dem Fügen mit oft umweltbelastenden Säuren oder organischen Lösungsmitteln behandelt werden. Im Projekt wurde ein Verfahren entwickelt, bei dem Gießen und Fügen in einem Prozessschritt kombiniert werden. Dadurch verringert sich die Herstellungszeit und die chemischen Oberflächenbehandlungen entfallen.

 

Publikation ansehen

 

Quelle: Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)