Klimaschutz

Verbesserte Stabilitätsprognose von Deichbauten

Die Projektpartner beabsichtigen, die Bemessungsmethoden für Bauwerke des Insel- und Küstenschutzes zu verbessern, um deren Stabilität bei extremen Belastungen realitätsgetreuer vorhersagen zu können. In der Regel übersteigt die tatsächliche Beständigkeit die aus konventionellen Berechnungen abgeleitete, sodass methodische Optimierungen zu einem ressourceneffizienteren Küstenschutz beitragen können.

 

Publikation ansehen

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)