Abfallvermeidung & Recycling

Produktionsintegrierter Umweltschutz in der Textilindustrie bei der Eing Textilveredlung GmbH & Co. KG

Beim Pigmentdruck auf Textilien bleibt ein großer Teil der ursprünglich angesetzten Farb-Druckpasten ungenutzt übrig. Mit konventionellen Methoden konnte Eing nur etwas über ein Drittel dieser Restpasten wieder verwenden - der Rest musste teuer entsorgt werden. Es wurde daher eine TPR-Anlage ("Total Printpaste return") installiert. Die Anlage erhöht den Anteil der wieder verwertbaren Restpasten auf 85%.

 

Publikation ansehen

Quelle: Effizienz-Agentur NRW (EFA NRW)