Abfallvermeidung & Recycling

r3 – Strategische Metalle und Mineralien - Innovative Technologien für Ressourceneffizienz (2013)

Um die Versorgung der deutschen Wirtschaft mit strategisch wichtigen Metallen und Mineralien trotz steigender internationaler Konkurrenz um dieselben gewährleisten zu können, ist die Entwicklung innovativer Technologien und Prozesse notwendig. Wichtige Forschungsschwerpunkte, die in der Broschüre dargestellt sind, sind die Bereiche Recycling, Substitution und Materialeinsparung, Urban Mining sowie Methoden zur Bewertung der Ressourceneffizienz.

 

Publikation ansehen

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)