Abfallvermeidung & Recycling

Verwendung von Hafensedimenten als Rohstoff für Glas- und Glaskeramikerzeugnisse

Untersuchungen an kontaminiertem Hafenschlick ergaben, dass dieser alternativ zur Deponierung in traditionellen Glasschmelzen zu Glas- und Glaskeramikerzeugnissen verarbeitet werden kann. Hierzu ist seine mechanische Aufbereitung, Trocknung und Aufschmelzung erforderlich. 

 

Publikation ansehen

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)