Abfallvermeidung & Recycling

Durchführung von wissenschaftlich-technischen Untersuchungen zur Verfestigung von kontaminierten Restlösungen mit dem Ziel einer Verfestigung und dauerhaften Immobilisierung der Schadstoffe

Ziel des Projektes war die Auswahl und Untersuchung in Frage kommender Abfälle, die Entwicklung von Rezepturen zur Umwandlung von Abfällen in Versatzbaustoffe sowie Verfahren zur Verfestigung und Verbringung in die zu sichernden Kaligruben. Aufbauend auf den Ergebnissen mit Modellsubstanzen sind beispielhaft Rezepturen für den hydromechanischen Versatz entwickelt worden.

 

Publikation ansehen

Quelle: Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)