Abfallvermeidung & Recycling

Verbesserte Recyclingfähigkeit, Umweltverträglichkeit und CO2-Bilanz von Porenbeton

Es wurden innovative, neuartige Porenbeton-Rezepturen entwickelt und untersucht, die es Porenbetonherstellern ermöglichen, sulfatarmen Porenbeton herzustellen, denn Sulfat ist ein Hindernis beim Recycling von Bauschutt aus Porenbeton. Um dies zu erreichen, muss die Rezeptur möglichst zementarm sein und ohne die bisher eingesetzten Sulfatträger funktionieren. Die Aufgaben der Komponenten Zement und Sulfatträger soll möglichst vollständig calcinierter Ton bzw. hochgebrannter Ton übernehmen.

 

Publikation ansehen

 

Quelle: Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)