Luftreinhaltung

Schmelz- und Raffinationsofen für Kupfer und Kupferlegierungen

Der neue nur einseitig geöffnete Drehtrommelofen mit prozessintegrierte Nachverbrennung der Abgase verringert die Emissionen von Staub, Dioxinen und Gesamtkohlenstoff erheblich. Indem nun auch Schrotte mit einem höheren Anteil an organischen Anhaftungen eingesetzt werden können, spart der Ofen deutlich Energie ein. 

 

Publikation ansehen

Quelle: Fachbibliothek Umwelt des Umweltbundesamtes