Nachhaltige Mobilität

Geokunststoffbewehrte Erdstützkörper – Einfluss baulicher Faktoren auf das Verformungsverhalten

Die Projektpartner untersuchen mehrlagig geokunststoffbewehrte Erdkörper hinsichtlich ihrer Verformungen und ihres Tragverhaltens, um diese Aspekte bei künftigen Vorhaben besser prognostizieren zu können. Sie zeigen auf, dass durch einen erhöhten Bodenwiderstand eine geringere Bewehrung und ein verringerter Einsatz von Geokunststoffen erfolgen kann. Dadurch erhöht sich neben der Wirtschaftlichkeit auch die Ressourceneffizienz. 

 

Publikation ansehen

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)