Membrantechnologie

Produktionsintegrierter Umweltschutz in der Lebensmittelindustrie am Beispiel der Brauindustrie

Durch die Anwendung verschiedener Membrantrennverfahren und der Anaerobtechnik gelang es, bei der industriellen Bierherstellung prozess- und betriebsinterne Wiederverwertungskreisläufe zu schließen und damit Kosten und Ressourcen einzusparen. Die Ergebnisse lassen sich größtenteils direkt auf andere Betriebe der Lebensmittelbranche übertragen.

 

Zusammenfassung

Die Lebensmittelindustrie verwendet zur Herstellung ihrer Produkte zahlreiche Chemikalien und produziert große Mengen an Abwasser, das erheblich durch Rest- und Schmutzstoffe belastet ist.

 

Ziel dieses Vorhabens war es, am Beispiel der Produktionslinie für die industrielle Bierherstellung (Würzeprozess, Gärung/Lagerung, Filtration, Flaschenreinigung) umweltrelevante Schwachstellen und Potenziale zur Kostenoptimierung zu lokalisieren sowie Lösungsansätze zu definieren.

 

Die zu untersuchenden Aufbereitungsprozesse wurden in sechs Teilprojekte untergliedert:

  1. Laugenmanagement CIP(cleaning in place)-Lauge
  2. Laugen- und Wassermanagement Flaschenwaschmaschine
  3. Laugenmanagement Polyvinylpyrrolidon-Regenerationslauge
  4. Aufbereitung von Bandschmierlauge
  5. Aufbereitung von Brüdenkondensat
  6. Aufbereitung von Restströmen mittels Anaerobtechnik

 

Die Untersuchungen fanden zunächst im Labor- und Technikumsmaßstab statt. Anschließend erfolgte die Erprobung der Verfahren auf Industriemaßstab in verschiedenen Brauereien.

 

Ergebnisse:

  • Für alle untersuchten Teilprozesse gelang es, prozess- und betriebsinterne Wiederverwertungskreisläufe für die verwendeten Roh- und Hilfsstoffe einzuführen sowie synergetische Effekte wie Energierückgewinnung und Kosteneinsparung zu realisieren. Die Optimierungen basieren im Wesentlichen auf der Anwendung verschiedener Membrantrennverfahren. Die Ergebnisse sind auf alle Betriebe der Lebensmittelbranche übertragbar.
  • Das Teilprojekt „Laugen- und Wassermanagement Flaschenwaschmaschine“ wurde bereits während der Projektlaufzeit im Demonstrationsmaßstab umgesetzt.

 

Die einzelnen Forschungsergebnisse sind im Projektbericht ausführlich dargestellt.

Weitere Projektdaten

Projekttitel: Produktionsintegrierter Umweltschutz in der Lebensmittelindustrie am Beispiel der Brauindustrie

Projektnummer: 01ZF9501/3

Projektzeitraum: 1995 - 2000

Projektort: Deutschland (Saarland)

Publikation ansehen

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)