Membrantechnologie

Waschmittel- und Wasserrecycling in gewerblichen Wäschereien und Krankenhauswäschereien, Phase II

Wenn der entwickelte Waschkraftsensor in die Messstation von gewerblichen Waschschleudermaschinen integriert wird, ist eine bedarfsgerechte Dosierung des Waschmittels möglich. Das führt zu einer erhöhten Prozesssicherheit sowie zu einer ökologischen und ökonomischen Optimierung der Waschprozesse. 

 

Publikation ansehen

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)