Membrantechnologie

Eliminierung schwer abbaubarer Stoffe aus Abwassergemischen mittels Suspensions-Membranreaktor

Die Untersuchungen erfolgten mit 3-Chlorbenzoesäure als beispielhaften industriellen Abwasser-Inhaltsstoff. Beim biologischen Abbau dieses Schadstoffes zeigt der entwickelte Suspensions-Membranreaktor bei kurzen Verweilzeiten eine höhere Leistungsfähigkeit als der herkömmliche Airlift-Schlaufenreaktor. Mit dieser Verfahrenstechnik sind kleine Reaktor-Baugrößen bei hohen Durchsätzen realisierbar. 

 

Publikation ansehen

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)