Trinkwasser

Pilotanlage zur solaren Trinkwasserentkeimung in Entwicklungsländern

Die im Projekt entwickelte Pilotanlage ist eine solare, inselbetriebfähige Trinkwasserentkeimungsanlage für Entwicklungsländer mit hoher Sonnenstrahlungsintensität. Auf dieser Basis ist der Bau eines Prototyps möglich, der einen Beitrag zur Versorgung der Bevölkerung mit deutlich verbesserter Trinkwasserqualität leisten kann. Dabei gelingen die Behandlung von kontaminiertem Wasser und die Abtötung von Mikroorganismen.

 

Publikation ansehen

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)