Trinkwasser

Wasser-Membranfilter mit Dielektrophorese

Bei der Membranfiltration bildet sich während des Filtrationsprozesses eine Deckschicht auf dem Filtermodul, was dazu führt, dass der Durchfluss verringert wird. Im Projekt soll die Bildung dieser Deckschicht durch das Anlegen eines elektrischen Feldes unterdrückt werden, um eine längere Standzeit des Membranmoduls zu erzielen.

 

Publikation ansehen

Publikation ansehen

 

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)