Bodensanierung

Biologische Testverfahren in der Vor-Ort-Analytik zur Beurteilung der Qualität von Böden und Bodenmaterialien; wässrig extrahierbares toxisches Potenzial (TV 2.1)

Die wissenschaftlichen und technischen Arbeitsziele sind erreicht: Die Probenvorbereitung, die Durchführung der biologischen Testverfahren und die Datenauswertung wurden soweit modifiziert, dass sie innerhalb kurzer Zeit in Laborcontainern durchführbar sind. Damit wird die Bewertung von Altlastenverdachtsflächen erheblich erleichtert.

Publikation ansehen

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)