Rüstungsaltlasten

Immunochemische Feldanalytik für Schadstoffe in Wässern und Böden

Das Ergebnis des Projektes ist eine neue Analysetechnik, die (semi-)quantitative oder qualitative Aussagen über Schadstoffgehalte in Böden, festen Abfällen, Wasser und Luft direkt vor Ort, schnell und kostengünstig ermöglicht. Die bereitgestellten Geräte und Hilfsmittel für die Feldanalytik erzielen bei geringem Energie- und Chemikalienverbrauch schnell das geforderte Analyseergebnis. 

Publikation ansehen

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)