Brennstoffzelle

Chemiker bringen die Brennstoffzelle auf Trab

Brennstoffzellen können zukünftig Fahrzeuge, Handys und Notebooks umweltfreundlich antreiben, weil prozessbedingt keine schädlichen Abgase sondern nur Wasser entsteht. Dieser Artikel beschreibt Forschungsansätze zur Optimierung der chemischen Reaktionen. Hierfür werden vergiftungsresistente Metallkombinationen und Systeme zur periodischen Brennstoffregulierung getestet sowie Membranen entwickelt, die ohne Wasser auskommen.

 

Publikation ansehen

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)