Brennstoffzelle

Dreifache Standzeit mit neuen Bipolarplatten für Brennstoffzellen

Bipolarplatten stellen in Direktmethanolbrennstoffzellen (DMFC) den Kontakt zwischen Anode und Kathode benachbarter Zellen her. Im Projekt wurden Bipolarplatten mit einer fast verdreifachten Standzeit im Vergleich zu bisherigen Platten entwickelt. Damit wurden Brennstoffzellen als Technologie der Zukunft ein weiteres Stück vorangebracht.

 

Publikation ansehen

 

Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)