Energiespeicherung

Systemeigenschaften von Nickel-Metallhydrid-Batterien in bipolarer Bauweise

Im Rahmen des Projektes der „Accumulatorenwerke Hoppecke Carl Zoellner & Sohn GmbH & Co. KG“ untersuchen die Beteiligten die applikativen Aspekte von Hochleistungs-Nickel-Metallhydrid-Batterien in bipolarer Bauweise, um eine Verbesserung der Systemeigenschaften gegenüber konventionellen Batterien zu erreichen. Diese können etwa in umweltfreundlichen Hybrid-Elektroautos zum Einsatz kommen.

Publikation ansehen

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)