Geothermie

Stimulierte Geothermische Systeme Hot Dry Rock Projekt Soultz-sous-Forets, Frankreich

Ziel des Vorhabens ist die Gewinnung geothermischer Energie aus heißen kristallinen Gesteinsformationen. Innerhalb des Projektes der „Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)“ ist durch Bohrlochmessungen und in-situ Experimente in der Forschungsbohrung GPK2 am Standort Soultz-sous-Forêts die Machbarkeit eines industriellen HDR-Pilotsystems für die Stromerzeugung nachzuweisen. Das Projekt wird mit Bundesmitteln durch den Projektträger Jülich PTJ gefördert.

 

Publikation ansehen

Quelle: Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich GmbH