Solarthermie

Stromsparende Pumpen für Heizungen und Solaranlagen

Der Energieverbrauch von Umwälzpumpen in Heizungs- und Solaranlagen wird oft unterschätzt. Durch eine verbesserte Pumpentechnik können Einsparpotentiale bis zu 70 % erzielt werden. Der Einsatz von Elektronik in Solarpumpen ermöglicht den Einbau von Zusatzfunktionen, wie Wärmemengenerfassung und Systemsteuerung. Solaranlagen werden dadurch nicht nur einfacher und kostengünstiger, es werden auch verbesserte Regelstrategien möglich.

 

Publikation ansehen

Quelle: BINE Informationsdienst