Umweltfreundliche Energie allgemein

Energieforschung – Neue Wege für die Energiewende (2013)

Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahre 2050 insgesamt 80 % des Strombedarfs aus erneuerbaren Quellen zu decken. Mit einer zunehmend dezentralen Einspeisung bei fluktuierender Leistung sind dafür neue Speichertechnologien erforderlich. Die Broschüre stellt zahlreiche innovative Ansätze, wie etwa die effiziente Produktion speicherbaren Wasserstoffs aus regenerativen Energien, vor, die mit öffentlichen Mitteln gefördert werden.

 

Publikation ansehen

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)