Wärmepumpe

Solar-Luft-Kollektor mit Metalleindeckung

Die Jugendherberge im ostholsteinischen Dahme wurde zur Praxiserprobung mit einem Solardachsystem mit Metalleindeckung ausgestattet. Das Solardach entspricht systematisch einem Kollektor ohne Abdeckung (Solarabsorber). Die bei Sonneneinstrahlung im Dachraum entstehende Stauwärme wird abgeführt und über eine Wärmepumpe in den Heizungskreislauf eingespeist.

 

Publikation ansehen

Quelle: Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)